Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

Online-Fachtag: „Engagementunterstützung für alle?!” Engagement und Ausgrenzung

29.10.2021, von 13:30 bis 17:30 | Kiel

Hintergrund
Zivilgesellschaftliches Engagement wird einerseits immer vielfältiger und bleibt andererseits weiterhin an vielen Stellen ausgrenzend. Das belegt u.a. der Freiwilligensurvey: Engagement ist geprägt von Ungleichheiten, wie bspw. durch unterschiedliche Bildungszugänge. Engagement ist immer auch Ausdruck demokratischer Partizipation. Interessen und Anliegen, wofür Menschen sich freiwillig einsetzen, sind jedoch sehr ungleich repräsentiert. Mit dem – häufig postulierten – Anspruch der Engagementunterstützung als Demokratieförderung ergeben sich aus diesem Ungleichgewicht ganz unterschiedliche Beobachtungen, Zugänge und Fragen. 

Engagierte finden seit Langem Unterstützung bei Freiwilligenagenturen, Selbsthilfekontaktstellen, Senior*innen-Büros, Bürgerstiftungen oder Mehrgenerationenhäusern. In den letzten Jahren wurden vermehrt Stellen zur Koordination von Engagement auf kommunaler Ebene eingerichtet.

Allen Stellen ist wohl gemeinsam, dass sie offen sein wollen für viele. Die vermeintliche Universalität von „allen“ bietet im Konkreten manchmal wenig Orientierung sowie Ansatzpunkte und manche der sogenannten Zielgruppen fühlen sich auch gar nicht gemeint. Aufschlussreich kann ein Blick auf Menschen und Gruppen sein, die sich nicht engagieren oder wieder zurückziehen. Welche Gründe gibt es dafür?

Ziel der Veranstaltung
Der Fachtag des Landesweiten Kompetenzzentrum Engagement im Paritätischen Schleswig-Holstein möchte Impulse geben zur Auseinandersetzung mit unbewussten Ausgrenzungsmechanismen im Engagement und der Rolle, die der Engagementunterstützung in diesem Zusammenhang zukommen kann. Wie handlungsleitend ist die Implikation des Freiwilligensurveys, es brauche „eine Engagementpolitik, die gleichwertige Teilhabechancen für alle anstrebt“?

An wen richtet sich der Fachtag?
Der Fachaustausch richtet sich an freiwillig Engagierte sowie beruflich Tätige und Multiplikator*innen, die sich mit Engagementförderung / -unterstützung auseinandersetzen.

Infos und Anmeldung unter https://www.paritaet-sh.org/fortbildung/online-fachtag-engagement-unterstutzung-fur-alle-zum-zusammenspiel-von-engagement-und-ausgrenzung.html

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Online-Veranstaltung

Veranstalter:

Landesweites Kompetenzzentrum Engagement im Paritätischen SH, Projekt "Demokratie braucht Gesellschaft"

Veranstaltungsart:

Online

Veranstaltungstyp:

Öffentliche Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein
Zum Brook 4
24143 Kiel