Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln

NAH DRAN:DIGITAL 2021 - "Wahrheiten in postfaktischen Zeiten"

13.09.2021, 09:30 bis 14.09.2021, 12:30

Unter dem Motto „Wahrheiten in postfaktischen Zeiten“ werden wir uns einem omnipräsenten Thema widmen, welches verstärkt durch die Pandemie den Projektalltag der Akteure von Z:T prägt. Die meisten haben sich im vergangenen Jahr stark mit dem Phänomen der Verschwörungsmythen beschäftigt, haben sich weitergebildet, sind Experimente eingegangen, haben widersprochen – auch in Beratungsprozessen und konzeptionieren eigene Bildungsveranstaltungen zum Themenkomplex „Verschwörungserzählungen“. Dennoch bleiben Leerstellen und Fragen offen, auf die es lohnt in unserer Fachtagung genauer zu schauen. Eingeladen sind insbesondere Projektmitarbeiter/-innen aus unseren Projekten im ländlichen Raum, Demokratieberater/-innen, Coaches sowie Führungskräfte aus Vereinen und Verbänden.

Programm



MONTAG 13.09.2021
Ab 09:30 Check-In & Lobbygespräche
10:15 – 10:30 Begrüßung | Lan Böhm, bpb
10:30 – 11:00 Tagungsimpulse von Ingrid Brodnig, Prof. Dr. Tom Mannewitz, Carla Hustedt
11:00 – 12:30 Podiumsdiskussion mit Ingrid Brodnig, Prof. Dr. Tom Mannewitz, Carla Hustedt und Thomas Krüger | Moderation: Daniel Kraft, bpb
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 –13:35 Energizer (Landessportverband Schleswig-Holstein)
13:35 – 15:35 Workshops & Expertengespräche
15:35 – 15:40 Kurze Verabschiedung im Plenum
15:40 – 19:30 Pause
19:30 – 20:30 Lesung und Gespräch: „Radikalisierungsmaschinen“ mit Julia Ebner

DIENSTAG 14.09.2021
09:00 – 09:05 Begrüßung
09:05 – 10:00 Vorstellung digitaler Methoden und Ideen aus der Z:T Praxis
10:15 – 10:20 Energizer (Landessportverband Schleswig-Holstein)
10:20 – 12:15 Z:T Werkstatt
12:15 – 12:30 Ausblick und Verabschiedung | Lan Böhm, bpb

Weitere Informationen finden Sie unter https://zusammenhalt-durch-teilhabe.de/nah-drandigital-2021

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!

Online-Veranstaltung

Veranstalter:

Bundeszentrale für politische Bildung
Regiestelle "Zusammenhalt durch Teilhabe"
Friedrichstraße 50
10117 Berlin

Veranstaltungsart:

Online

Veranstaltungstyp:

Öffentliche Veranstaltung